Die Idee zu diesem Buch entstand auf dem

 

Weihnachtsmarkt in Merzen im Jahre 2017.

 

 

 

Es begann mit dem Satz:

 

Schreib doch mal was, was in Merzen spielt

 

und endete mit dem Versprechen,

 

dass das Buch Ende 2018 erscheint.

 

Mit diesem Buch habe ich dieses Versprechen eingehalten. Es zu schreiben hat mir sehr viel Spaß gemacht.

 

 

 

 

 

 

Es ist Zeit für den dritten Teil meiner Fürstenauer Kriminalromane.  Am 31.08. werde ich das erste Mal daraus vorlesen. 

Es wird spannend!

 

 

 

Meine erste Veröffentlichung in dem Fürstenau Magazin ist erschienen. 

 

In der aktuellen Ausgabe kann man meine Kurzgeschichte finden, die, natürlich, in Fürstenau spielt!

 

Und, es wird nicht die letzte sein! 

 

 

 

 

Juni 2016

 

Ich freue mich sehr, dass die Bücherei in der IGS Fürstenau mit mir ebenfalls eine Lesung veranstalten will.

 

Der Flyer ist super geworden.

 

Anmeldungen nimmt die Bücherei unter 05901/9301142 oder buecherei@igs-server.org entgegen.

 

 

 

    März 2016:

 

Nun gibt es mein Buch schon ein paar Wochen und ich freue mich, dass sich so viele Leser dafür interessieren. Ich hoffe, dass es auch gefallen hat.

 

Dem Team der Bücherei in Merzen hat es zumindest so gut gefallen, dass sie mich zu einer Lesung eingeladen haben. Diese wird am Freitag, den 18. März 2016 ab 19 Uhr in den Räumen der Bücherei Merzen stattfinden. Ich freue mich schon sehr darauf. Wer Interesse hat, kann sich bei dem Team der Bücherei dafür anmelden. Der Eintritt ist frei.

 

Ich wurde schon oft gefragt, wo man mein Buch kaufen kann. Man kann es im Internet oder bei mir bestellen. Wer es lieber direkt kaufen möchte, kann dies in den folgenden Unternehmen machen, die sich bereit erklärt haben, mein Buch zu verkaufen:

 

                      Buchhandlung Ludlage, Fürstenau

                      Buchhandlung Möllmann, Ankum

                      Buchhandlung Gottlieb, Bramsche

                      Steuerbüro Wagemester GmbH, Fürstenau

                      Tankstelle Gertken, Voltlage

                      Kfz.-Werkstatt Brinkmann, Voltlage.

 

Vielen Dank dafür.

 

    Januar 2016:

 

Neues Jahr, neue Ausstattung!

Meinen ersten Fürstenauer Kriminalroman gibt es jetzt in einer etwas anderen Version - die Schrift ist größer!

Begeben Sie sich auf Mördersuche ins Osnabrücker Nordland. Es lohnt sich!