Ich mag Lesungen! Es macht mir richtig Spaß, meine Werke vorzustellen. 

 

Jede meiner Lesungen beende ich mit einer Kurzgeschichte. Hier lasse ich mich gerne von dem Veranstaltungsort inspirieren. So gibt es schon eine Geschichte zur Bücherei in Merzen, zum Schlosspark in Fürstenau, aber auch zur Lechtinger Mühle. 

 

Dies ist der erste Sammelband dieser Kurzgeschichten mit dem Titel: Autorin mit Hut. 

 

Erwerben kann man diese Buch nur auf meinen Lesungen. 

 

Ich bin mir sicher, dass noch viele Bände folgen werden. 

 

Die Idee zu diesem Buch entstand auf dem

 

Weihnachtsmarkt in Merzen im Jahre 2017.

 

 

 

Es begann mit dem Satz:

 

Schreib doch mal was, was in Merzen spielt

 

und endete mit dem Versprechen,

 

dass das Buch Ende 2018 erscheint.

 

Mit diesem Buch habe ich dieses Versprechen eingehalten. Es zu schreiben hat mir sehr viel Spaß gemacht.

 

 

 

 

 

 

Es ist Zeit für den dritten Teil meiner Fürstenauer Kriminalromane.  Am 31.08. werde ich das erste Mal daraus vorlesen. 

Es wird spannend!

 

 

 

Meine erste Veröffentlichung in dem Fürstenau Magazin ist erschienen. 

 

In der aktuellen Ausgabe kann man meine Kurzgeschichte finden, die, natürlich, in Fürstenau spielt!

 

Und, es wird nicht die letzte sein! 

 

 

 

 

Juni 2016

 

Ich freue mich sehr, dass die Bücherei in der IGS Fürstenau mit mir ebenfalls eine Lesung veranstalten will.

 

Der Flyer ist super geworden.

 

Anmeldungen nimmt die Bücherei unter 05901/9301142 oder buecherei@igs-server.org entgegen.